onko1Hofheim (dpa/lhe) - Die Onkologie wird in der Tiermedizin ein immer größeres Thema.

«In diesem Gebiet wird reichlich geforscht», sagt der Tierarzt Martin Kessler, einer der Leiter der Tierklinik in Hofheim (Main-Taunus-Kreis). Auch dieses Krankenhaus für Tiere hat sich auf die Krebsbehandlung spezialisiert, sechs Onkologen kümmern sich um erkrankte Katzen und vor allem Hunde. Die Behandlung ist ähnlich wie bei den Menschen, es gibt Operationen, Chemotherapien und Bestrahlungen. Doch nicht alle Tierbesitzer können sich die kostspielige Behandlung leisten, denn die Rechnungen liegen mindestens im vierstelligen Bereich.


Bitte melden Sie sich kostenlos an, damit Sie ebenfalls Kommenare verfassen können.