Das Arzneimittel Nexavar soll Leberkrebs bekämpfen – doch bei Kontrollen fällt es durch. Nun erleidet der deutsche Pharmakonzern ausgerechnet bei einem seiner wichtigsten Medikamenten einen Rückschlag.

FrankfurtDer Pharma- und Chemiekonzern Bayer hat mit seinem Krebsmittel Nexavar einen Rückschlag erlitten.

 


Bitte melden Sie sich kostenlos an, damit Sie ebenfalls Kommenare verfassen können.